vergrößernverkleinern
Quincy Diggs (r.) spielte am College für die Akron Zips
Quincy Diggs (r.) spielte am College für die Akron Zips © Getty Images

Bremerhaven verstärkt sich für die kommende Saison mit einem US-amerikanischen Flügelspieler. Der 26-Jährige war in Österreich der wertvollste Spieler.

Die Eisbären Bremerhaven hat den wertvollsten Spieler (MVP) aus Österreich verpflichtet. Der US-Amerikaner Quincy Diggs (26) kommt von Pokalsieger und Meister Redwell Gunners Oberwart nach Norddeutschland und erhält einen Einjahresvertrag.

Flügelspieler Diggs kam in der vergangenen Saison bei 44 Einsätzen im Schnitt auf 20 Punkte, 7,3 Rebounds und 3,2 Assists.

"Wir bekommen einen ungemein vielseitigen Spieler hinzu, der auf mehreren Positionen agieren kann und ein guter Rebounder, Scorer und auch Verteidiger ist", sagte Trainer Sebastian Machowski.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel