vergrößernverkleinern
Svetislav Pesic (l.) wird in der Reha auch von Dr. Thomas Wessinghage betreut © Sindlhauser/Medical Park

Der Trainer des FC Bayern Basketball unterzieht sich einer Meniskus-Operation. Jetzt macht ihn unter anderem ein Leichtathletik-Europameister wieder fit.

Svetislav Pesic, Trainer des Bundesligisten FC Bayern Basketball, hat sich in der Sommerpause einer Knieoperation unterzogen.

Schon als aktiver Profi hatte Pesic mit Knieprobleme zu kämpfen. In letzter zeit wurden die Schmerzen so unangenehm, dass er sich nach dem Saisonende in Augsburg am Meniskus operieren ließ.

In einer Klinik in Bad Wiessee am Tegernsee wird der 66-Jährige derzeit fit gemacht - unter anderem von Dr. Thomas Wessinghage, dem Europameister über 5000 Meter von 1982.

Die Zukunft des Trainers beim FC Bayern Basketball ist noch nicht geklärt. Nach dem Playoff-Aus im Halbfinale gegen den späteren meister Brose Baskets Bamberg, hatte Pesic angekündigt doch weiter die Bayern zu coachen, nachdem er zwei Monate vorher aus Ärger über Schiedsrichterentscheidungen von seinem Abschied zum Saisonende gesprochen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel