vergrößernverkleinern
Doug Spradley trainiert den Bundesligisten s.Oliver Würzburg
Doug Spradley trainiert den Bundesligisten s.Oliver Würzburg © Getty Images

Bundesligist s.Oliver Würzburg verstärkt sich auf der Spielmacherposition. Die Franken verpflichten einen 22-Jährigen aus den USA.

Bundesligist s.Oliver Würzburg hat den 22 Jahre alten Aufbauspieler Marqueze Coleman verpflichtet. Der US-Amerikaner wechselt von der University of Nevada zu den Würzburgern und erhält seinen ersten Profivertrag.

"Es ist für mich eine unglaubliche Chance, für so ein renommiertes Team in so einer starken Liga zu spielen", sagte Coleman über seinen Transfer. Trainer Doug Spradley beobachtete den Rookie vor wenigen Wochen persönlich:

"Er war in den letzten Jahren auf dem College Spielmacher, kann aber auch Shooting Guard spielen. Marqueze hat sehr viel Potenzial." Coleman ist der sechste Neuzugang der Würzburger für die anstehende Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel