vergrößernverkleinern
Die Basketball-Bundesliga heißt ab sofort easyCredit BBL
Die Basketball-Bundesliga heißt ab sofort easyCredit BBL © BBL

s.Oliver Würzburg verpflichtet einen schwedischen Point Guard. Im Gegenzug ist für Ricky Tarrant kein Platz mehr beim Bundesligisten.

Bundesligist s.Oliver Würzburg hat den schwedischen Point Guard Charles Barton verpflichtet und im Gegenzug den Probevertrag von Ricky Tarrant nicht verlängert.

Der 24 Jahre alte Nationalspieler Barton, über dessen Vertragslaufzeit Würzburg keine Angaben machte, kommt von den Sundsvall Dragons und wurde in der vergangenen Saison in Schweden zum "Guard des Jahres gewählt".

Tarrant war Ende August zunächst auf Probe verpflichtet worden, hatte die Verantwortlichen aber nicht überzeugt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel