vergrößernverkleinern
Brose Baskets Bamberg v ratiopharm Ulm - BEKO BBL Final Game 3
Per Günther und die Ulmer sind nach drei Spielen noch ohne Niederlage © Getty Images

Ratiopharm Ulm hat ALBA Berlin die erste Niederlage der noch jungen Saison zugefügt.

Der Vizemeister bezwang die "Albatrosse" in ihrer eigenen Halle mit 98:94 (58:44) und liegt punktgleich hinter dem FC Bayern an der Spitze der Bundesliga.

Titelverteidiger Brose Bamberg kann aber noch im Duell mit den WALTER Tigers Tübingen noch nachziehen.

Bester Werfer der Ulmar Per Günther mit 19 Punkten, bei ALBA brachte es Dragan Milosavljevic auf 21 Zähler. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel