vergrößernverkleinern
© SPORT1-Grafik: Eugen Zimmermann / Getty Images, Imago

Würzburg will endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Doch im Heimspiel wartet ausgerechnet der Deutsche Meister Bamberg (ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Franken-Derby in der Basketball Bundesliga: s.Oliver Würzburg empfängt am 4. Spieltag den Deutschen Meister Brose Bamberg (ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).

Die Vorzeichen könnten dabei unterschiedlicher nicht sein. Während die Würzburger noch auf ihren ersten Saisonsieg warten, deklassierte Bamberg seine Kontrahenten. Das Team von Trainer Andrea Trinchieri bezwang seine bisherigen Gegner (Frankfurt, Braunschweig, Tübingen) mit im Schnitt 39 Punkten Unterschied.

"Wir sind gut in die Saison gestartet. Das heißt aber nicht, dass es uns immer gelingen wird, jeden Gegner aus der Halle zu schießen", warnte Bambergs Darius Miller.

Beim Gastgeber macht sich derweil noch keine Panik breit, wie Coach Doug Spradley betonte: "Trotz unserer drei Niederlagen ist die Stimmung in der Mannschaft weiterhin gut, die Spieler lassen nicht die Köpfe hängen und schauen nach vorne, das ist wichtig. Wir sind nicht im Panik-Modus, sondern arbeiten weiter konzentriert und hart."

Vielleicht klappt es dann auch mit dem ersten BBL-Sieg der Oberfranken überhaupt gegen die Bamberger. Beim letzten Aufeinandertreffen im Viertelfinale der Playoffs war es jedoch eine klare Angelegenheit: Brose gewann alle drei Partien mit durchschnittlich 37,6 Punkten Differenz.

SPORT1 überträgt die Partie ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und begleitet das Spiel im LIVETICKER im Livebereich der SPORT1 App und auf SPORT1.de.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel