vergrößernverkleinern
Dennis Schröder scheiterte mit den Atlanta Hawks in den Playoffs
Für Dennis Schröder ist die NBA-Saison bereits beendet © Getty Images

Dennis Schröder will seinem ehemaligen Klub offenbar unter die Arme greifen. Der NBA-Star trifft sich mit dem Aufsichtsratsboss der Löwen Braunschweig.

Dennis Schröder plant offenbar, den Basketballern der Löwen Braunschweig unter die Arme zu greifen.

Wie die dpa berichtet, traf sich der NBA-Profi mit dem designierten Aufsichtsratsvorsitzenden des Bundesligisten, Paul Anfang, um über mögliche gemeinsame Maßnahmen zu reden. Allerdings steht noch nicht fest, in welcher Form der Deutsche dem Tabellen-16. der BBL helfen möchte.

Schröder ist in Braunschweig geboren und spielte zwischen 2011 und 2013 für die Löwen. Anschließend wechselte er in die NBA zu den Atlanta Hawks, mit denen er in dieser Saison in der ersten Playoff-Runde scheiterte.

Derzeit befindet sich der 23-Jährige im Heimaturlaub, im Sommer soll Schröder Deutschland bei der EM helfen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel