vergrößern verkleinern
K.C. Rivers (l.) soll zu Real Madrid zurückkehren
K.C. Rivers (l.) soll zu Real Madrid zurückkehren © Getty Images

Nach der Verletzung von Ruby Fernandez werben die Madrilenen angeblich um den Shooting Guard, dessen Vertrag in München schon in wenigen Wochen ausläuft.

Real Madrid zeigt nach einem Bericht der AS Interesse an einer Rückkehr von K.C. Rivers vom FC Bayern.

Der Shooting Guard, der in München nur noch einen Vertrag bis zum Jahresende besitzt, soll bei den Spaniern Nationalspieler Rudy Fernandez ersetzen, der wegen eines Bandscheiben-Vorfalls längere Zeit ausfallen wird.

Rivers stand bereits in der vergangenen Saison bei den Königlichen unter Vertrag, bevor der 28-Jährige nach dem Triumph in der Euroleague an die Isar wechselte.

Der FCB sollen allerdings auch schon Interesse an einer weitergehenden Verpflichtung des US-Amerikaners signalisiert haben.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel