vergrößern verkleinern
Alex King (r.) und Co. wollen sich für beide Niederlagen revanchieren
Alex King (r.) und Co. wollen sich für beide Niederlagen revanchieren © Getty Images

Zum Auftakt des neuen Jahres empfängt Ludwigsburg ALBA Berlin zum Topspiel. Die Berliner haben in dieser Saison schlechte Erfahrungen mit den Riesen gemacht.

Auf ALBA Berlin wartet zum Jahresauftakt eine schwierige Aufgabe. Die "Albatrosse" treten am 17. Spieltag der Beko Basketball Bundesliga bei den MHP Riesen Ludwigsburg an (ab 17.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).

ALBA hat gegen die Barockstädter noch eine offene Rechnung. Im Eurocup mussten sich die Hauptstädter Ludwigsburg gleich zweimal geschlagen geben.

"Das Auswärtsspiel in Ludwigsburg ist für uns neben den Gastspielen in Bamberg und München das härteste in der Saison", warnte ALBA-Trainer Sasa Obradovic. "Die Ludwigsburger haben in dieser Saison schon mehrfach bewiesen, dass sie jeden schlagen können. Entscheidend ist, dass wir auf die aggressive Ludwigsburger Spielweise bessere Antworten finden als bei den beiden Eurocup-Niederlagen."

Die Berliner (13 Siege - 3 Niederlagen) belegen in der Beko BBL aktuell den zweiten Platz. Mit einem Sieg beim Tabellensechsten aus Ludwigsburg (11-5) könnten sie den Anschluss an Meister Bamberg halten. (Die Tabelle der Beko BBL)

SPORT1 überträgt die Partie ab 17.30 Uhr LIVE im TV und begleitet die Partie im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel