vergrößern verkleinern
Ratiopharm Ulm v ALBA Berlin - BBL
Thorsten Leibenath und die Ulmer wollen einen Konkurrenten distanzieren © Getty Images

Ratiopharm Ulm empfängt die Basketball Löwen Braunschweig zu einem wegweisenden Duell und kann einen Big Point einfahren.

Ratiopharm ulm trifft am 19. Spieltag der Bundeliga auf die Basketball Löwen Braunschweig (18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Die Fans erwartet ein spannendes Duell auf Augenhöhe: Die Klubs sind Tabellennachbarn und weisen mit jeweils zehn Siegen und acht Niederlagen eine fast identische Bilanz auf. Lediglich in der Korb-Differenz hat Ulm die Nase knapp vorne. Genau 18 Körbe liegt das Team von Trainer Thorsten Leibenath in Front.

Eine Differenz, der unerheblich klingen mag, im Moment aber den Unterschied zwischen einer Playoff-Teilnahme und dem verfrühten Saisonende bedeuten würde: Ulm ist Achter, Braunschweig Neunter.

Auch wenn sich Gedanken an die Postseasen zu diesem Zeitpunkt der Saison normalerweiße verbieten: Mit einem Sieg könnte Ulm den Konkurrenten aus Niedersachsen um zwei Punkte distanzieren, und, vielleicht noch wichtiger, den direkten Vergleich für sich entscheiden. Zudem liegt das erste Aufeinandertreffen gerade einmal einen knappen Monat zurück. Ulm hatte das Duell in Braunschweig mit 84:77 für sich entschieden. 

Für Brisanz ist also gesorgt.

SPORT1 begleitet das Spiel um 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel