vergrößernverkleinern
Mike Morrison und die Frankfurt Skyliners setzten sich deutlich gegen Giessen durch
Mike Morrison und die Frankfurt Skyliners setzten sich deutlich gegen Giessen durch © Getty Images

Die Frankfurt Skyliners liegen in der Beko BBL weiter klar auf Playoff-Kurs.

Im Hessen-Derby bei den Giessen 46ers setzten sich die Frankfurter am Mittwochabend souverän mit 86:61 (45:38) durch und belegen nun punktgleich mit den MHP Riesen Ludwigsburg den vierten Rang (beide 34:14).

Für den Tabellenneunten Giessen (24:24) war es nach zuletzt vier Siegen in Serie im Kampf um die Playoffs ein herber Dämpfer.

Für Frankfurt ragte vor 3687 Zuschauern Jordan Theodore mit 27 Punkten heraus, aufseiten der Gastgeber war Eric Palm mit 13 Zählern bester Werfer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel