vergrößernverkleinern
BASKET-WC-2014-FRA-ESP
Juan Carlos Navarro wurde mit Spanien Welt- und Europameister. © Getty Images

Weiterer schwerer Rückschlag für Spanien: Deutschlands Gruppengegner muss bei der Basketball-EM auch auf Routinier Juan-Carlos Navarro verzichten.

Der 34-jährige Guard in Diensten des FC Barcelona plagt sich bereits seit längerer Zeit mit Problemen an beiden Füßen, weswegen er sich nun eine Auszeit nimmt.

Barcelona rechnet mit einer Ausfallzeit von etwa drei Monaten, eine Teilnahme an den vom 5. bis 20. September stattfindenden Titelkämpfen ist damit ausgeschlossen.

Zuvor hatten bereits die NBA-Stars Ricky Rubio (Minnesota Timberwolves) und Jose Manuel Calderon (New York Knicks) - ebenfalls verletzungsbedingt - ihre Teilnahme abgesagt.

In der Vorrunden-Gruppe B treffen die Iberer in Berlin neben dem Duell mit dem DBB-Team zudem auf Italien, die Türkei, Serbien und Island.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel