vergrößernverkleinern
Chris Kaman spielt in der NBA für die Portland Trail Blazers
Chris Kaman spielt in der NBA für die Portland Trail Blazers © Getty Images

Chris Kaman wird bei der EM nicht für die deutsche Nationalmannschaft spielen. Bundestrainer Chris Fleming sagt, es habe sich um eine gemeinsame Entscheidung gehandelt.

NBA-Profi Chris Kaman wird bei der EM (5. bis 20. September) nicht für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen.

Das bestätigte Bundestrainer Chris Fleming: "Es war eine gemeinsame Entscheidung mit Chris. Er war aus mehreren Gründen etwas unentschlossen", sagte der Amerikaner.

Flemings Landsmann Kaman (33) hatte vor den Olympischen Spielen 2008 in Peking den deutschen Pass erhalten, zuletzt spielte der Center der Portland Trail Blazers bei der EM 2011 in Litauen für die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB).

Dass zu seinen bislang 25 Länderspielen weitere hinzukommen, ist unwahrscheinlich.

"Wir haben junge Spieler auf der Position, die die Zukunft sein werden", betonte Fleming.

Der 45-Jährige will voll auf den künftigen NBA-Profi Tibor Pleiß (25), Maik Zirbes (Roter Stern Belgrad/25) und Johannes Voigtmann (Frankfurt Skyliners/22) setzen. Pleiß spielt ab der neuen Saison für Utah Jazz.

Das Nationalteam trifft sich am Sonntag in Bonn zum ersten Vorbereitungslehrgang für die EM mit Vorrundenspielen in Berlin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel