vergrößernverkleinern
Mladen Drijencic darf mit Oldenburg auf die Zwischenrunde hoffen
Mladen Drijencic darf mit Oldenburg auf die Zwischenrunde hoffen © Getty Images

Die EWE Baskets Oldenburg setzen sich im Eurocup auswärts bei JSF Nanterre durch. Das Ticket für die Zwischenrunde bleibt damit in Reichweite.

Die EWE Baskets Oldenburg haben im Eurocup die Chance auf den Einzug in die Zwischenrunde am Leben erhalten.

Am 9. Spieltag der Gruppe A setzte sich der Bundesligist bei JSF Nanterre mit 92:83 (40:39) durch. Vaughn Duggins steuerte 22 Punkte für die Gäste bei, die mit vier Siegen und fünf Niederlagen auf Rang vier vorrückten.

Nur die ersten Vier der Sechsergruppen kommen weiter.

Wettbewerbsübergreifend war es der zweite Auswärtssieg in Folge, am Wochenende hatten die Niedersachsen bei den Telekom Baskets Bonn gewonnen. Siegt das Team von Trainer Mladen Drijencic in der kommenden Woche auch gegen Ljubljana, ist die erstmalige Qualifikation für die nächste Runde im Eurocup perfekt.

Sollte jedoch am Mittwoch Bonn bei Aquila Basket Trient verlieren, wäre der Einzug in die Runde der letzten 32 vorzeitig geschafft.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel