vergrößernverkleinern
Jeremy Pargo kann die Niederlage nicht verhindern

Maccabi Tel Aviv hat in der Turkish Airlines Euroleague eine überraschende Niederlage kassiert.

Der Titelverteidiger verlor am 4. Spieltag in der Gruppe B gegen Cedevita Zagreb 73:83 und musste damit schon die zweite Pleite einstecken.

Auch die 24 Punkte des ehemaligen NBA-Profis Jeremy Pargo nutzten Maccabi nichts. Die Kroaten hatten in Roko Ukic ihren besten Spieler (19, sechs Assists).

ALBA Berlin steht damit vor der Partie gegen Limoges CSP (Freitag, ab 19.55 Uhr im LIVESTREAM auf tv.SPORT1.de) noch mehr unter Druck.

Die "Albatrosse" können als einziges Team in der Gruppe B noch keinen Sieg aufweisen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel