vergrößernverkleinern
Muss seine Reisepläne umstellen: Svetislav Pesic
Muss seine Reisepläne umstellen: Svetislav Pesic © getty

Der Generalstreik in Griechenland hat auch die Reisepläne des FC Bayern München vor dem Euroleague-Spiel bei Panathinaikos Athen (ab 19.55 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1) durcheinandergewirbelt.

Der deutsche Meister wird nun am Freitagmorgen mit einem Sonderflug in die griechische Hauptstadt reisen. Die Rückreise ist für die Nacht zum Samstag geplant.

Ursprünglich wollte der deutsche Meister schon am Mittwochabend anreisen. Doch der Flug wurde anulliert. Auch die Alternative, am Donnerstagabend zu fliegen, scheiterte.

Die Münchner stehen nach vier Niederlagen in Folge auf Platz fünf der Sechsergruppe C.

Die Top-16-Runde gerät langsam aber sicher außer Reichweite.

Im Vorjahr war es für die Bayern beim Debüt in der Königsklasse noch in die zweite Gruppenphase gegangen, nach nur einem Sieg aus sechs Spielen wird es diesmal eng.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel