vergrößernverkleinern
BASKET-EURL-TUR
Jan Vesely punktet im Halbfinale für Fenerbahce gegen Real Madrid © Getty Images

Fenerbahce Istanbul ist Olympiakos Piräus ins Endspiel um die EuroLeague gefolgt. Das türkische Team gewann sein Halbfinale gegen Real Madrid.

Die Basketballer von Fenerbahce Istanbul und Olympiakos Piräus stehen sich im Finale der EuroLeague gegenüber.

Beim Final Four in Istanbul schaltete der griechische Meister Piräus zunächst Titelverteidiger ZSKA Moskau mit 82:78 aus, dann zog Fenerbahce durch ein 84:75 gegen Real Madrid nach. Das Finale findet am Sonntag (20.00 Uhr) statt.

Von den direkten Duellen in der Gruppenphase hatten beide Finalisten jeweils eins gewonnen. Der einzige deutsche Vertreter, Brose Bamberg, war bereits in der Gruppenphase ausgeschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel