vergrößernverkleinern
Dirk Nowitzki lief bislang 141 Mal für die deutsche Nationalmannschaft auf
Dirk Nowitzki könnte mit dem deutschen Teams eine Hammergruppe erwischen © getty

Der deutschen Nationalmannschaft droht bei der Europameisterschaft im September 2015 eine Hammergruppe.

Die FIBA Europe veröffentlichte die Setzliste für die Auslosung, die am 8. Dezember im Disneyland Paris stattfindet.

Deutschland ist demnach im fünften Topf und könnte eine Gruppe mit Spanien, Vize-Weltmeister Serbien, Türkei, Italien und Russland erwischen.

Die Türkei steht bereits als Gegner fest, da sich der deutsche Verband als Ausrichter einer Vorrundengruppe ein Partnerteam wählen durfte.

Auf dem Weg zur EM bestreitet die Auswahl des neuen Bundestrainers Chris Fleming Testspiele gegen Kroatien und Europameister Frankreich.

Zunächst tritt der DBB in Zagreb an (14. August), bevor zwei Tage später in Bremen erneut gegen die Kroaten gespielt wird.

Den Abschluss vor den Titelkämpfen bildet das Duell mit den Franzosen. Am 30. August kommt es in Köln zum Aufeinandertreffen.

Superstar Dirk Nowitzki nimmt die Vorrunde in der Heimat ins Visier und plant sein Comeback in der Nationalmannschaft. "Wir haben mit Berlin die Vorrunde bekommen. Da plane ich, dabei zu sein", sagte er in der "ARD".

Die Europameisterschaft 2015 wird erstmals in vier Ländern ausgetragen. Die Vorrunde findet in Berlin, Montpellier, Zagreb und Riga statt. Lille ist Ausrichter der zweiten Runde und der Finalspiele.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel