vergrößernverkleinern
Dirk Nowitzki (r.) und Chris Kaman haben über ihre Teilnahme an der EM 2015 noch nicht entschieden
Dirk Nowitzki (r.) und Chris Kaman haben über ihre Teilnahme an der EM 2015 noch nicht entschieden © getty

Die deutschen Basketballer treten in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2015 (5. bis 20. September) auch gegen Kroatien an und dürfen weiter auf Einsätze von NBA-Superstar Dirk Nowitzki hoffen.

Am 16. August fordert die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB), die ihre EM-Vorrundenspiele in Berlin austrägt, den WM-Teilnehmer in Bremen.

Unmittelbar vor der EM-Vorrunde trifft die Mannschaft von Neu-Bundestrainer Chris Fleming außerdem zweimal auf Europameister Frankreich. Die zweite Begegnung findet am 30. August in Köln statt, zwei Tage zuvor treffen beide Teams bereits in Straßburg aufeinander.

"Mit Frankreich und Kroatien spielen wir zwei Topteams in der heißen Phase der Vorbereitung. Beide Teams sind mit NBA- und europäischen Spitzenspielern besetzt und werden uns im unmittelbaren Vorfeld der EuroBasket stark fordern", sagte Superstar Dirk Nowitzki, der zuletzt noch einmal bekräftigt hat, eine Teilnahme an der EuroBasket 2015 "eingeplant zu haben".

Auch Frankreichs Superstar und viermaliger NBA-Champion Tony Parker freut sich auf die Duelle.

"Es ist immer eine große Herausforderung gegen ein Team zu spielen, das Dirk Nowitzki, Chris Kaman und Dennis Schröder aufbieten kann. Ich freue mich sehr auf die Partie und bin überzeugt davon, dass eine großartige Atmosphäre in der Arena herrschen wird", sagte der Point Guard von NBA-Meister San Antonio Spurs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel