vergrößernverkleinern
Tim Ohlbrecht wurde von Emir Mutapcic aussortiert
Tim Ohlbrecht wurde von Emir Mutapcic aussortiert © Getty Images

Zum Start der Vorbereitung auf die EM bittet Bundestrainer Chris Fleming 21 Spieler zur Leistungsdiagnostik. Auch der zuvor ausgemusterte Tim Ohlbrecht ist dabei.

Bundestrainer Chris Fleming hat zum Start der Vorbereitung auf die Europameisterschaft (5. bis 20. September) 21 Nationalspieler für die Leistungsdiagnostik eingeladen.

Am 25. und 26. Juni macht sich der US-Amerikaner in Berlin ein erstes Bild von den Kandidaten für den EM-Kader.

Fleming (45) setzt wie erwartet wieder auf die Spieler, die schon im vergangenen Jahr unter seinem Vorgänger Emir Mutapcic in der EM-Qualifikation zum Einsatz gekommen waren.

Eine neue Chance erhält Tim Ohlbrecht (ratiopharm Ulm), unter dem Bosnier noch aussortiert.

In Berlin nicht dabei sind die NBA-Profis Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks), Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Chris Kaman (Portland Trail Blazers).

Im Falle einer Zusage für die EM würde das Trio erst später zur Mannschaft stoßen.

Das erste Länderspiel des Jahres bestreitet die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) beim Turnier in Trient/Italien (29. Juli bis 2. August).

Die eingeladenen Spieler im Überblick:

Danilo Barthel, Johannes Voigtmann, Konstantin Klein (alle Frankfurt Skyliners), Robin Benzing, Paul Zipser, Heiko Schaffartzik, Lucca Staiger (alle Bayern München), Niels Giffey, Alex King, Akeem Vargas (alle Alba Berlin), Elias Harris, Karsten Tadda, Daniel Theis (alle Brose Baskets Bamberg), Per Günther, Tim Ohlbrecht (beide ratiopharm Ulm), Bastian Doreth (Artland Dragons), Maurice Stuckey (EWE Baskets Oldenburg), Maximilian Kleber (Obradoiro CAB/Spanien), Maodo Lo (Columbia University/USA), Tibor Pleiß (FC Barcelona/Spanien), Maik Zirbes (Roter Stern Belgrad/Serbien)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel