vergrößernverkleinern
Chris Fleming
Chris Fleming ist seit Dezember 2014 Basketball-Bundestrainer © getty

Der Bundestrainer verkleinert vor dem EM-Vorbereitungsspiel gegen Tschechien den Kader. Chris Fleming erklärt, warum er nur Point Guards aus dem Aufgebot streicht.

Basketball-Bundestrainer Chris Fleming hat einen Tag vor dem EM-Vorbereitungsspiel gegen Tschechien den Kader verkleinert.

Der viermalige Bamberger Meistercoach strich die beiden Guards Konstantin Klein (Frankfurt Skyliners) und Bastian Doreth (medi Bayreuth) aus dem Aufgebot. Dies teilte der Deutsche Basketball-Bund (DBB) am Donnerstag mit.

"Beide Spieler haben uns geholfen, einen guten Start in den EM-Sommer hinzulegen. In gewisser Weise haben sie in den ersten Wochen auch den Ton in der Mannschaft angegeben. Wir sind auf ihrer Position sehr stark besetzt und müssen am Ende Entscheidungen treffen", begründete Fleming nach dem dreitägigen Trainingslager in Rotenburg/Fulda seinen Entschluss.

Flemings Aussage könnte darauf hindeuten, dass der Nationenwechsel von Anton Gavel nach Deutschland - trotz der slowakischen Proteste - kurz bevorsteht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel