vergrößernverkleinern
Beinahe hätte Glücksbringer Jürgen Klopp einen deutschen Sieg gegen Serbien bejubeln dürfen © dpa Picture-Alliance

Der frühere BVB-Trainer Kloppp ist beim Kracher gegen Serbien ganz nah dran. Deutschlands Niederlage kann aber auch der Glücksbringer am Spielfeldrand nicht verhindern.

Jürgen Klopp hat die deutschen Basketballer beim EM-Kracher in Berlin gegen Serbien vom Spielfeldrand aus angefeuert.

Der Ex-Trainer von Borussia Dortmund fieberte bei der denkbar knappen 66:68-Niederlage gegen den Vizeweltmeister vor 13.500 Zuschauern in der ausverkauften Arena am Berliner Ostbahnhof mit und feuerte Deutschland lautstark an.

Am Ende konnte aber auch der Glücksbringer den Sieg der klar favorisierten Serben in letzter Sekunden nicht verhindern.

In der Berliner Arena traf Klopp außerdem Volleyball-Nationalspielerin Saskia Hippe, die bei Instagram ein Bild mit dem Kult-Trainer postete.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel