vergrößernverkleinern
Robin Benzing kehrt nach zwei Jahren in die Basketball-Bundesliga zurück und wandelt auf den Spuren von Dirk Nowitzki
Robin Benzing überzeugt beim Sieg gegen Island © Getty Images

Beim Vier-Nationen-Turnier in Kasan feiert die deutsche Basketball-Nationalmannschaft den ersten Sieg des Sommers. Ein Neuling überzeugt dabei erneut.

Der deutschen Basketball-Nationalmannschaft ist in der Vorbereitung auf die EM (31. August bis 17. September) der ersten Sieg gelungen.

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) setzte sich beim Vier-Nationen-Turnier im russischen Kasan dank einer deutlichen Leistungssteigerung nach der Pause gegen Island mit 90:66 (40:38) durch.

Hartenstein überzeugt erneut

Beste Werfer waren Danilo Barthel mit 18 und Robin Benzing mit 15 Zählern. Der erst 19-jährige Isaiah Hartenstein zeigte in seinem zweiten Länderspiel erneut einer starke Leistung und kam in 15 Minuten Einsatzzeit auf 13 Punkte.

In Kasan muss Bundestrainer Chris Fleming auf die NBA-Profis Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Daniel Theis (Boston Celtics) verzichten, die erst in der kommenden Woche zum Team stoßen. Zudem fehlt Center Johannes Voigtmann, der zum Auftakt der Vorbereitung gegen Belgien eine Leistenverletzung erlitt.

Nächster Gegner: Russland

Maximilian Kleber (Dallas Mavericks) und Paul Zipser (Chicago Bulls) stehen aufgrund ihrer Verpflichtungen in der stärksten Liga der Welt hingegen den gesamten Sommer nicht zur Verfügung.

In Kasan trifft die DBB-Auswahl am Samstag auf den Gastgeber und am Sonntag auf Ungarn. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel