vergrößernverkleinern
Lars Flüggen und Markus Böckermann
Lars Flüggen und Markus Böckermann (l.) stehen in Antalya wieder gemeinsam im Sand © Imago

Im Kampf um die Olympia-Tickets für das Beachvolleyball-Turnier bei den Olympischen Spielen (5. bis 21. August) in Rio de Janeiro ist das deutsche Duo aus Lars Flüggen und Markus Böckermann wieder komplett.

Flüggen hatte sich einer Knie-Operation unterziehen müssen, weswegen die beiden mehrere Turniere verpassten. Bei den Antalya Open, die am Dienstag starten, wird der 25-Jährige sein Comeback geben.

Während der Verletzungspause fielen Böckermann/Flüggen auf den letzten direkten Startplatz im Rennen um die Olympia-Qualifikation zurück.

Nur noch 170 Punkte Vorsprung haben sie vor dem zweiten deutschen Duo Erdmann/Matysik. Das Turnier in der Türkei ist das fünftletzte Turnier, das in die Olympia-Qualifikation einfließen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel