vergrößernverkleinern
Laura Ludwig und Kira Walkenhorst
Kira Walkenhorst (l.) und Laura Ludwig fahren als Favoriten zu den Olympischen Spielen © Getty Images

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst fahren im polnischen Olsztyn den nächsten Turniersieg ein. Das deutsche Duo bezwingt im Finale das derzeit beste Team der Weltrangliste.

Die Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben rund anderthalb Monate vor Beginn der Olympischen Spiele (5. bis 21. August) mit einem weiteren Turniersieg ihre hervorragende Form unterstrichen.

Die Hamburgerinnen gewannen das Grand-Slam-Turnier im polnischen Olsztyn durch ein 2:1 (21:18, 15:21, 15:10) im Finale gegen die Weltranglistenersten Larissa/Talita (Brasilien). 

"Das waren krasse drei Wochen. Spielerisch haben wir gut in unseren Rhythmus gefunden und konnten daher eine tolle Serie hinlegen", sagte Walkenhorst angesichts des Tiples aus EM-Titel, Major- und Grand-Slam-Turnier: "Körperlich sind wir schon langsam an unserer Grenze, aber wir wollten nochmals alles geben."

Am vergangenen Wochenende hatte das für Olympia qualifizierte Duo bereits das Major-Turnier in seiner Heimatstadt gewonnen.

Damit gehören Ludwig/Walkenhorst auch bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) zum Favoritenkreis.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel