vergrößernverkleinern
Lars Flüggen und Markus Böckermann stehen in der K.o.-Runde © Getty Images

Trotz einer Niederlage stehen die Beachvolleyballer Lars Flüggen und Markus Böckermann in der K.o.-Runde des Major-Turniers in Fort Lauderdale.

 Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst und ihre Interimspartnerin Julia Großner haben zum Saisonauftakt beim Major-Turnier im US-amerikanischen Fort Lauderdale die K.o.-Runde erreicht.

Trotz einer 14:21, 13:21-Niederlage im dritten Vorrundenspiel gegen die Lokalmatadoren Brooke Sweat und Summer Ross kam das Duo als Gruppenzweiter weiter. Zuvor hatten sie zweimal gewonnen.

Walkenhorst muss in Florida auf ihre etatmäßige Partnerin Laura Ludwig verzichten, da diese sich nach einer Schulter-OP noch im Aufbautraining befindet.

Bei den Männern stehen die Olympiateilnehmer Lars Flüggen und Markus Böckermann als einziges deutsches Team im Achtelfinale. Sie verloren zwar ihr letztes Gruppenspiel gegen die Rio-Sieger Alison/Bruno (Brasilien) mit 14:21, 20:22, kamen mit einem Sieg und zwei Niederlagen jedoch als Dritter der Gruppe C weiter.

Zum Auftakt der K.o.-Runde gelang dann ein 21:19, 21:19 gegen das lettische Duo Aleksandrs Samoilovs/Janis Smedins. In der Runde der letzten 16 wartet nun das topgesetzte US-Team Philip Dalhausser/Nicholas Lucena.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel