vergrößernverkleinern
Bald sind Gerard Pique, Shakira und Sohnemann Milan zu viert unterwegs.
Bald sind Gerard Pique, Shakira und Sohnemann Milan zu viert unterwegs. © Instagram/3gerardpique

Von mieser Stimmung ist bei Gerard Pique aktuell keine Spur. Zwar verpasste er das EM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien, doch der Barca-Star wusste sich abzulenken: Mit Freundin Shakira besuchte er die Basketball-WM im eigenen Land.

Richtig guten Basketball durften Gerard Pique (27) und seine schwangere Partnerin Shakira (37) bestaunen. Laut "Daily Mail" besuchte das Traumpaar am gestrigen Dienstagabend das Viertelfinale der Basketball-WM 2014 zwischen den USA und Slowenien in Barcelona.

Die für den Nationalspieler etwas ungewohnte freie Zeit mitten in der Saison genossen die Turteltauben sichtlich. Die beiden Weltstars lachten viel und gaben sich auch das ein oder andere Küsschen, heißt es. Da Shakira und Gerard Pique freudig die Geburt ihres zweiten Kindes erwarten, sind die verliebten Bilder aus dem Publikum keine Überraschung.

Die Eltern der Kolumbianerin haben nun im Magazin "Hello!" das Geschlecht des noch ungeborenen Babys verraten: "Wir sind sehr glücklich. Sie bekommt einen weiteren kleinen Jungen â?? einen Spielkameraden für Milan." Statt über eine kleine Prinzessin dürfen sich Shakira und Gerard Pique nach Söhnchen Milan (1) scheinbar über einen weiteren Mann im Hause freuen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel