vergrößernverkleinern
Gute Stimmung bei Neymar und Co. auf der Tribüne.
Gute Stimmung bei Neymar und Co. auf der Tribüne. © Instagram/neymarjr

Die Basketball-WM 2014 in Spanien versetzt ein ganzes Land in Begeisterung. Auch Neymar und Co. vom FC Barcelona wollten sich das Halbfinale zwischen den USA und Litauen nicht entgehen lassen und kamen in die Halle.

Brasilianische Connection auf Tour: Neymar (22) schaute sich mit seinen Teamkollegen und Landsmännern Dani Alves (31) sowie Jungstar Rafinha Alcantara (21) am gestrigen Abend das Halbfinale der Basketball-WM in Barcelona an. Mit einem Selfie hielt der neue Kapitän der brasilianischen Nationalmannschaft den Ausflug fest und postete es anschließend auf Instagram.

Kopfbedeckungen scheinen bei den Barca-Stars mal wieder groß in Mode zu sein. Während sich Dani Alves zum wiederholten Male öffentlich mit Hut präsentiert, schwören Neymar und Rafinha Alcantara auf eine Basecap.

Auch der Bruder von Bayern-Star Thiago Alcantara (23) postete auf Instagram einige Fotos von dem Ausflug. Darauf lässt sich erkennen, dass auch Teamkollege Gerard Pique (27) mit von der Partie war. Der Spanier ist ein Dauergast bei der Basketball-WM 2014 und schaute sich schon mehrere Spiele live in der Halle an.

Die Fußballer konnten sich letztendlich über eine starke Vorstellung des USA-Teams freuen - die US-Boys siegten deutlich gegen Litauen und zogen damit hochverdient ins Finale am Sonntag ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel