vergrößernverkleinern
Ein Herz und eine Seele: Lukas Podolski und seine Oma.
Ein Herz und eine Seele: Lukas Podolski und seine Oma. © Facebook/LukasPodolski

Wenn das nicht süß ist! Nicht nur, dass Weltmeister Lukas Podolski seine beiden Omas offenbar sehr lieb hat, er widmete den zwei Frauen nun auch noch eine ganz besondere Dankesbotschaft auf Facebook.

"Das Wichtigste ist es, dich mit Leuten zu umgeben, die das Beste in dir rausbringen", schreibt Lukas Podolski (29) auf dem sozialen Netzwerk und weiß ganz genau, wer zu diesem exklusiven Kreis auf jeden Fall dazugehört: "Das sind meine beiden Omas - und die haben mich mit zu dem gemacht, wer ich heute bin", ist sich der Arsenal-Kicker sicher.

Die Unterstützung seiner beiden Großmütter hat dem Weltmeister also anscheinend immer wieder geholfen. Kein Wunder, dass er den Titelgewinn im Juli da natürlich auch mit den beiden gebührend bejubeln musste, wie er auf Facebook verrät. "PS: Wir haben den WM-Titel zusammen gefeiert...", erklärt er seinen Fans samt einiger niedlicher Beweisfotos mit seinen Omas.

Stolz halten diese darauf die Weltmeisterschaftsmedaille in den Händen und grinsen mit ihrem berühmten Enkel um die Wette. Und wer weiß, was Lukas Podolski bei so viel familiärem Rückhalt noch alles erreichen kann?

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel