vergrößernverkleinern
Cathy Fischer in ihrem Wiesn-Outfit.

Und schon wieder harte Kritik an Cathy Fischer! Nachdem die Freundin von BVB-Star Mats Hummels bereits für ihre WM-Kolumne ordentlich einstecken musste, fällt auch ihr jetziges Oktoberfest-Dirndl bei vielen Betrachtern durch.

Eigentlich wollte Cathy Fischer (26) doch nur auf die Wiesn feiern gehen und nun das: Ihr rosafarbenes Dirndl wurde zur Zielscheibe des Spotts, auch wenn sich die Freundin von Mats Hummels (25) hellauf begeistert davon zeigte. "Wiesn Readyyy", freute sie sich auf Instagram mit gleich drei Smileys und deutete zumindest an, dass ihr Oktoberfest-Outfit durchaus durchdacht war.

Eine zuvor in Erwägung gezogene Felljacke hatte Cathy Fischer nämlich anscheinend ihrem Mats zuliebe wieder in den Kleiderschrank verbannt, nachdem dieser davon gar nicht angetan gewesen war und mit dem Daumen nach unten gezeigt hatte, wie sie berichtet. Nützen tat ihr diese Entscheidung in den Augen der Kritiker aber offensichtlich nichts.

Zahlreiche Kommentare unter ihrem Instagram-Bild machen sich über ihre Auswahl lustig. Von "absolutes No go", "peinlich" oder "sieht richtig grausam" aus - nett sind viele Bemerkungen nicht. Doch zum Glück für Cathy Fischer stimmen längst nicht alle den negativen Aussagen zu. Viele ihrer Fans gratulieren Mats Hummels Liebster zu ihrem Ensemble, das sie offenbar einem ganz bestimmten Designer zu verdanken hat: "Danke Angermaier für das schöne Dirndl", schrieb sie.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel