vergrößernverkleinern
Ob Novak Djokovic demnächst seinen fünften Turniersieg in Peking feiern kann?

Auf dem Tennis-Court hat Novak Djokovic eigentlich ziemlich viel Platz, vor engen Räumen scheut sich der Weltranglistenerste aber ebenfalls nicht - zumindest, wenn er mit reichlich Gepäck unterwegs ist.

Kurz vor den China Open beweist Tennis-Star Novak Djokovic (27) mit einem Twitter-Schnappschuss, dass er auch im noch so kleinen Fahrstuhl keine Platzangst bekommt. Fröhlich sieht man ihn darauf den Leuten aus dem Aufzug zuwinken. Mit seiner Jogginghose, der Sonnenbrille und dem lockeren weißen T-Shirt wirkt der Serbe darüber hinaus auch noch außerordentlich relaxt, während er mit einer wahren Masse an Koffern und Taschen im Aufzug steht.

Ob das ganze Gepäck tatsächlich alles ihm gehört, verrät Novak Djokovic zwar in seinem zugehörigen Tweet nicht, gibt aber dafür sehr wohl Hinweise, wo er sich zur Zeit der Aufnahme befindet. "Auf dem Weg nach Peking!", erklärt er seinen Followern und freut sich mit einem "Bis bald!" schon darauf, auch die chinesischen Tennis-Fans bald begrüßen zu dürfen.

Warten müssen diese zum Glück nicht mehr lange auf ihren Tennisstar. Immerhin starten die China Open bereits am 29. September und wer weiß: Vielleicht schafft es Novak Djokovic ja, den Titel ein fünftes Mal zu gewinnen. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel