vergrößernverkleinern
Etwas lang, sitzt aber dennoch gut: Mesut Özil im Basketball-Trikot.

Da ist jemand offenbar auf den Geschmack gekommen und Basketball-Fan geworden! Mesut Özil hat von den Denver Nuggets ein Trikot geschenkt bekommen und bedankt sich artig - allerdings nicht ohne einen kleinen Fauxpas.

Nummer acht, Özil: Auf Twitter posiert Mesut Özil (25) stolz in seinem personalisierten Trikot der NBA-Mannschaft. "Vielen Dank an die Denver Nuggets für dieses coole Shirt", schreibt er dazu. Dass es sich nicht etwa nur um ein Shirt, sondern ein hochwertiges Trikot handelt, nehmen ihm einige penible Kritiker krumm. Der Großteil findet das Foto einfach nur "großartig".

Vielleicht ist das Trikot ein Dankeschön an Mesut Özil, der in seinem Sommerurlaub das US-Team in Las Vegas besuchte und womöglich ein paar weltmeisterliche Tipps gab. Kurz darauf wurden die NBA-Stars, angeführt von Nuggets-Star Kenneth Faried (24), in Spanien Weltmeister.

Als Basketball-Fan wird sich der Spielmacher vom FC Arsenal womöglich auch Karten für die NBA Global Games 2015 in London besorgen. Im Januar treffen in der O2 Arena die New York Knicks auf die Milwaukee Bucks.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel