vergrößernverkleinern
Prince Michael Jackson hat sein Auto Floyd Mayweather Jr. gewidmet.

Prominente Fans hat Floyd Mayweather Jr. schon zur Genüge. Neben Justin Bieber und Lil Wayne gehört zum Beispiel auch Milliardär Warren Buffet zum "Money Team", wie der Boxer seine Entourage nennt. Nun ist auch Prince Michael Jackson an Bord!

Der Sohn der verstorbenen Musiklegende Michael Jackson (â? 50) hat aktuell ganz öffentlich Werbung für Floyd Mayweather Jr. gemacht. Wie "TMZ" berichtet, sorgte Prince Michael Jackson (17) mit einem Ausflug in der kalifornischen Stadt Calabasas für Aufsehen.

Auf seinem großzügigen General Motors-Truck prangte auf mehreren Scheiben der bekannte "The Money Team"-Aufdruck. Auf dem schwarzen Lack kam der weiße Schriftzug besonders gut zur Geltung. Dem Bericht nach ist Prince Michael Jackson großer Kampfsportfan und teilte via Twitter auch schon einmal ein Video seines Workouts. Kein Wunder also, dass er vom bisher unbesiegten Box-Champion Floyd Mayweather Jr. begeistert ist.

Erst kürzlich war Marquise, der Sohn von US-Rapper 50 Cent, öffentlich dem "The Money Team" beigetreten.  Besonders pikant an der Sache: Floyd Mayweather Jr. ist der Intimfeind des Musikers. Der Modellathlet scheint aktuell bei der Promi-Jugend überaus gut anzukommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel