vergrößernverkleinern
An Frisur und Bart müsste Mario Götze noch arbeiten, aber eine Ähnlichkeit ist erkennbar.

Wie viele andere Fußballer auch vertreibt sich Mario Götze seine Freizeit offenbar gerne mit Videospielen. Aktuell hat es dem Weltmeister anscheinend "Mittelerde: Mordors Schatten" angetan - und er sieht durchaus eine optische Ähnlichkeit zum Titelhelden.

Ein lustiges auf Facebook gepostetes Foto dient Mario Götze (22) als Beweis. "Die Ähnlichkeit ist groß", schreibt der Bayern-Star zwinkernd zu einem Selfie, das ihn vor einem Fernseher zeigt. Im Hintergrund starrt 'Talion', der Held aus dem Action-Rollenspiel "Mittelerde: Mordors Schatten", auf den Fußballer herunter.

Mario Götze nimmt die gleiche Pose ein und guckt mit grimmiger Miene in die Kamera. "Ich nehme es sehr ernst", schreibt der Nationalspieler scherzend zu dem Bild. Um dem Videospiel-Charakter aus dem "Herr der Ringe"-Universum aber wirklich ähnlich zu sehen, müsste er sich jedoch noch einen Bart und deutlich längere Haare stehen lassen. Ob das seinen Fans so gut gefallen würde? Die Mimik hat der Kicker jedenfalls schon einmal perfekt einstudiert.

"Ja, Mario, sieht dir voll ähnlich", findet auch eine Facebook-Userin und bestätigt ihr Idol in seiner Annahme. Seinen Post beendet der Bundesligastar allerdings mit dem Wort "Spaß", so richtig ernst nimmt er das ganze Thema also doch nicht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel