vergrößernverkleinern
Mario Götze freut sich offenbar über seine neue DFB-Autogrammkarte.

Na, wie sehe ich aus? Das scheint Mario Götze seine Fans momentan auf Facebook zu fragen. Anlässlich der neuen DFB-Autogrammkarten bittet der Bayern-Star um eine Meinung. Doch wie kommen die Fotos bei den Usern an?

"Meine neue Autogrammkarte, was denkt ihr", schreibt Mario Götze (22) augenzwinkernd auf Facebook. "Sieht eigentlich super aus, nur etwas streng", lautet der Kommentar einer Userin. Insgesamt bekommt der ehemalige Dortmunder ein eher positives Feedback für die Fotos. Knapp 90.000 User haben mittlerweile auf "Gefällt mir" gedrückt.

Viele Fans fragen ihr Idol dann auch gleich, wie sie eine der Autogrammkarten bekommen können. Eine Antwort liefert Mario Götze nicht, der herkömmliche Weg ist allerdings eine kostenlose Bestellung beim DFB. Voraussetzung ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag.

Neben einem Foto im Dress der Nationalmannschaft gibt es auch eine Nahaufnahme von Mario Götze zu betrachten. Außerdem stehen noch einige Zusatzinfos auf der Karte - zum Beispiel die Größe und das Geburtsdatum des Müncheners. Ob auch seiner Freundin und Modeexpertin Ann-Kathrin Brömmel (24) die Fotos gefallen?

Über die Niederlage in Warschau ärgert sich Mario Götze außerdem genauso wie seine Teamkollegen, doch er denkt schon nach vorne. "Leider konnten wir gegen Polen nicht gewinnen. Am Dienstag geht es weiter", kündigt der Weltmeister in seinem Facebook-Post an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel