vergrößernverkleinern
Mittlerweile ist das Trikot deutlich moderner, aber Kevin Großkreutz ist seinem BVB immer treu geblieben.

An der langjährigen Vereinsliebe von Kevin Großkreutz zu seinem BVB dürfte noch nie jemand ernsthaft gezweifelt haben. Auf Instagram präsentiert der Dortmunder trotzdem einen weiteren Beleg aus seiner vom Fußball geprägten Kindheit.

Arm in Arm posieren zwei stolze Knirpse für die Kamera - Kevin Großkreutz wagt mit dem Foto aus seiner Kindheit einen Blick zurück in die Vergangenheit. Sein kongenialer Partner im BVB-Trikot ist in diesem Fall sein Cousin. Die Vereinsliebe zu den Gelb-Schwarzen hat die beiden schon zu Kindheitstagen verbunden.

Offenbar konnte der Nationalspieler seine Vorfreude auf das kommende Bundesliga-Wochenende nicht mehr zurückhalten und erfreute seine Instagram-Follower mit dem Schnappschuss. "Endlich geht es wieder los und dann noch gegen meine Freunde aus Köln", schreibt Kevin Großkreutz zu dem Bild und verweist auf das Spiel seines BVB gegen den 1. FC Köln.

Neben seiner Liebe zum BVB hat der Ur-Dortmunder bekanntlich auch etwas für den Klub aus der Domstadt übrig. In der Pressekonferenz vor dem kommenden Bundesligaspiel outete er sich ganz offiziell einmal mehr als Köln-Fan. In der Jugend zählte allerdings nur sein aktueller Arbeitgeber, wie Kevin Großkreutz mit dem Foto erneut beweist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel