vergrößernverkleinern
Serena Williams steht auf ihre neue Diamanten-Uhr.

Teure Uhren sind offenbar ganz nach dem Geschmack von Tennis-Queen Serena Williams. Auf Instagram präsentiert die US-Amerikanerin ganz stolz ihre neueste Erwerbung: 323 Diamanten für umgerechnet knapp 60.000 Euro hat sie sich gegönnt.

"Diamanten sind die besten Freunde eines Mädchens", mit diesem Sprichwort kommentiert Serena Williams (33) ihre neue Luxus-Uhr auf Instagram. Mit einem Bild von der Audemars Millenary an ihrem Handgelenk setzt die Tennisspielerin ihrem neuen Schatz auch fotografische ein kleines Denkmal.

Ein Sprecher der Luxus-Marke sagte dem Promi-Portal "TMZ", dass die Sportlerin die Uhr nicht geschenkt bekommen habe. "Serena ist ein Freund der Marke, aber dieses Modell haben wir ihr nicht gegeben." Auch wenn der schöne Chronograf kein Geschenk an die neue Besitzerin war, Serena Williams könnte sich die mit 323 Diamanten besetzte Uhr bestimmt auch selber leisten. Schließlich ist sie die offizielle Nummer 1 der Weltrangliste und schon seit Jahren dick im Geschäft.

"Schön. Passend für einen Superstar", schreibt einer ihrer Instagram-Fans zu ihrem Uhren-Post. Mit diesem 18-karätigen Luxus-Accessoire inklusive Perlen-Ziffernblatt hat sich die Schwester von Venus Williams aber auch wirklich etwas Schönes gegönnt. Sollte sie jedoch das WTA-Masters in Singapur gewinnen, hätte sie die investierten knapp 60.000 Euro locker wieder raus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel