vergrößernverkleinern
Fotospaß im Auto: Kevin-Prince Boateng posiert mit Melissa Satta.

Eine lustige Fratze, eine irritierte Verlobte im Hintergrund: Kevin-Prince Boateng hat mal wieder mit seiner Handykamera herumgespielt. Das italienische Topmodel Melissa Satta lässt sich davon aber schon lange nicht mehr aus der Ruhe bringen.

"Auf der Straße", lautet der Kommentar von Kevin-Prince Boateng (27) zu seinem neuesten Selfie. Das lustige Bild ist im Auto entstanden. Während der Fußballer auf dem Beifahrersitz herumblödelte, saß seine Lebensgefährtin Melissa Satta (27) ziemlich unbeeindruckt am Steuer der Familienkutsche. Das gemeinsame Baby der beiden hat es allerdings nicht mit auf das Foto geschafft.

Während die beiden auf dem neusten Schnappschuss eher lässig gekleidet sind, waren Kevin-Prince Boateng und seine Verlobte in der vergangenen Woche in Düsseldorf deutlich schicker unterwegs. In Gala-Garderobe zeigten sie sich ganz verliebt auf dem roten Teppich bei den InTouch-Awards. Einen Preis durfte das deutsch-italienische Traumpaar zwar nicht entgegennehmen, im Publikum machten sich die Stars trotzdem einen schönen Abend.

Kennengelernt hatten sich Kevin-Prince Boateng und Melissa Satta während seiner Zeit in Italien beim AC Mailand. Im vergangenen Jahr kam die in den USA geborene TV-Moderatorin an der Seite ihres Liebsten mit nach Deutschland. Kurz nach ihrer Verlobung kam Mitte April dann das erste gemeinsame Kind der beiden zur Welt und machte das Familienglück perfekt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel