vergrößernverkleinern
Sami Khedira genießt die Schönheit Madrids.

Im Sommer galt ein Abschied von Sami Khedira von Real Madrid als relativ sicher, doch der deutsche Nationalspieler blieb. Auf Instagram unterstreicht der Weltmeister, wie wohl er sich in seiner Wahlheimat fühlt.

Ein Selfie über den Dächern der Stadt und ein Schnappschuss aus dem Auto: Sami Khedira (27) teilt mit seinen Instagram-Fans Eindrücke aus der schönen spanischen Hauptstadt. "Wenn Ihr noch nicht in Madrid gewesen seid, das müsst ihr gesehen haben! Was für eine großartige Stadt", schwärmt der Freund von Topmodel Lena Gercke (26) im Netz. Ob der Spanien-Legionär mit dem Selfie den Ausblick von seiner Wohnung mit seinen Fans teilt, lässt der ehemalige Stuttgarter allerdings unbeantwortet.

Erst kürzlich hatte Sami Khedira ein ganz spezielles Jubiläum in Madrid gefeiert, er war zum 150. Mal in einem Pflichtspiel für Real aufgelaufen. Via Facebook machte der Deutsche seine Fans voller Stolz auf den Erfolg aufmerksam und kündigte an, hart für weitere Einsätze kämpfen zu wollen.

Madrid und Sami Khedira: Geht es nach dem Kicker, scheint die Liebesgeschichte noch eine Weile weiter gehen zu dürfen. So schnell möchte er die schöne Stadt offenbar nicht verlassen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel