vergrößernverkleinern
Mats Hummels Freundin Cathy Fischer als Femme fatale.

Während der verletzte Mats Hummels am Sonntagnachmittag Zeuge des Überraschungssiegs seiner Dortmunder wurde, probierte Cathy Fischer bei einem Fotoshooting verschiedene Outfits aus - und bewies dabei Vielseitigkeit beim Styling.

"Erst Unschuld vom Lande und dann sexy Femme fatale in edler Abendrobe", kommentierte Cathy Fischer das Fotoshooting, das am Sonntag offenbar auf dem Plan stand. Dabei trug die 26-Jährige ein sexy Abendoutfit, wie auf einem Instagram-Zusammenschnitt zu sehen ist, und auf einem davor geposteten Foto einen eher natürlichen Look mit dezentem Make-up. Dazu hatte sie via Instagram angekündigt: "Shooting-Time. Gleich startet die Verwandlung."

Vor allem das Outfit nach der "Verwandlung" war mehr als atemberaubend: Das ärmellose Kleid mit Bustiertop fiel nicht nur durch seinen figurbetonten Schnitt ins Auge, sondern auch durch die silber-schwarze Metallic-Optik. Dazu trug Cathy Fischer ihre brünetten Haare offen und mit Seitenscheitel. Auch das Make-up war einer echten Femme fatale würdig: Mit himbeerroten Lippen und dunkel betonten Augen war Cathy Fischer im Vergleich zum Vorher-Bild auf Instagram kaum zu erkennen.

Beim Haarstyling und Make-up hatte die Freundin von Mats Hummels (25) für das Shooting natürlich professionelle Hilfe an der Hand, so fügte sie ihrem Post noch hinzu: "Danke für das wunderschöne Make-up und die tolle Frisur."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel