vergrößernverkleinern
Mandy Capristo und ihre Urlaubsbegleitung genießen einen Bootsausflug.

Während Mesut Özil in der Reha schuftet, lenkt sich seine Verflossene Mandy Capristo im Urlaub ab. Die "DSDS"-Jurorin lässt es sich in der Sonne gutgehen und genießt die freie Zeit auf dem Meer mit Freunden an ihrer Seite.

Als sich Mandy Capristo (24) aus dem Urlaub meldete, war Mesut Özil (26) gerade bei der Kinopremiere von "Die Mannschaft". "Ich liebe es die Welt zu bereisen, aber ich genieße es um so mehr, wenn mich Menschen begleiten, die ich aufrichtig liebe", schreibt Mandy Capristo (24) auf Instagram zu einem Schnappschuss von ihrer jüngsten Reise.

Mitte Oktober hatte das Management von Mandy Capristo gegenüber der "Bild" bekannt gegeben, dass die Sängerin und Mesüt Özil künftig getrennte Wege gehen.

Zumindest auf dem Urlaubsschnappschuss ist Mandy Capristo die schwere Zeit nicht wirklich anzumerken - sie präsentiert sich mit einem schönen Lächeln. Eine Freundin teilt mit ihr den gemeinsamen Moment auf einem alten Holzboot. Wo sich die Sängerin im Urlaub befindet, verrät sie den Instagram-Usern nicht. Doch ihr sommerlich-knappes Outfit zeigt, dass sie scheinbar in südlichen Gefilden relaxt.

Für Mesut Özil bedeutete der Kinobesuch in Berlin hingegen nur eine kurze Ablenkung vom harten Reha-Alltag. Der Mittelfeldspieler versucht, nach seiner Knie-Verletzung wieder in die Spur zu kommen und so bald wie möglich sein Comeback bei Arsenal feiern zu können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel