vergrößernverkleinern
Fußball trifft auf Musik: Jerome Boateng posiert mit "Linkin Park".

Mit dem DFB-Tross ging es für Jerome Boateng zur Premiere von "Die Mannschaft" nach Berlin, doch auch abseits des Kino-Events durfte sich der Weltmeister über ein ganz besonderes Erlebnis freuen: ein Treffen mit der Rock-Band "Linkin Park".

"Willkommen in Berlin, 'Linkin Park'", wünscht Jerome Boateng (26) den US-Rockern. Via Instagram teilt der Verteidiger einen gemeinsamen Schnappschuss vom Treffen mit der Erfolgsband. Offenbar hielten sich die Musiker im selben Hotel wie die deutsche Nationalmannschaft auf, denn auch Lukas Podolski (29) twitterte einen Foto mit den berühmten Musikern.

"Abhängen mit meinem Kumpel von Linkin Park", schreibt der Arsenal-Star zu einem gemeinsamen Bild mit Dave "Phoenix" Farrell (37), dem Bassisten der Gruppe. Auch Thomas Müller (25) war bei der Zusammenkunft der Sport- und Musikgrößen dabei. Wie genau das Treffen in Berlin zustande kam, verriet allerdings keiner der Beteiligten.

"Linkin Park" befinden sich momentan auf großer Deutschlandtournee, am Mittwochabend spielten sie in Leipzig vor 12.000 begeisterten Fans. In Berlin wird die Band erst am 19. November auftreten, doch schon zuvor machten die Rocker offenbar Halt in der deutschen Hauptstadt - sehr zur Freude von Jerome Boateng und Co.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel