vergrößernverkleinern
Neymar freut sich über den Kabinenbesuch von Diego.

Mittlerweile ist Neymar selbst das Idol vieler kleiner Fußballfans, doch der Brasilianer war auch mal jung. Als Kind eiferte er einem ehemaligen Bundesliga-Star nach: Diego. Über ein Treffen mit der Werder-Legende freut er sich jetzt bei Instagram.

Wer hätte das gedacht? Brasiliens Superstar Neymar (22) war in seiner Jugend offenbar ein riesiger Fan von Diego (29). Da passte es gut, dass er mit der Nationalmannschaft für ein Freundschaftsspiel in Istanbul haltmachte - der neuen sportlichen Heimat des ehemaligen Werderaners. Nach dem Spiel kam es dann zum großen Wiedersehen in der Kabine.

"Schön, einen der Spieler wiederzutreffen, die ich am meisten bewundere. Fan seit meiner Kindheit", berichtet Neymar auf Instagram - und hat mit Diego auch so einiges gemein. Beide Fußballer haben zu Beginn ihrer Karriere für den ruhmreichen FC Santos gespielt - der Bundesliga-Star allerdings ungefähr sieben Jahre früher als der jetzige Kapitän der brasilianischen Selecao.

Während sich Neymar nach dem Spiel schon seines Trikots entledigt hatte, posierte Diego für den gemeinsamen Schnappschuss bereits ganz fein im Schlips. Gut gelaunt waren sie nach Spielschluss allerdings beide. Der Barca-Stürmer glänzte mit einem Doppelpack beim 4 zu 0 gegen die Türkei und Diego - Neuzugang von Fenerbahce Istanbul - durfte sich über ein tolles Spiel seiner Landsmänner freuen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel