vergrößernverkleinern
Auch Eugenie Bouchard kennt David Beckhams Lieblingsplatz in Singapur.

Seinen Abstecher nach Singapur hat David Beckham genutzt, um an einem seiner Lieblingsplätze in der asiatischen Metropole ein Foto für Facebook zu knipsen. An dem Pool auf einem Wolkenkratzer amüsierten sich zuletzt schon prominente Tennisspielerinnen.

"Ich LIEBE diesen Pool", schreibt David Beckham (39) auf Facebook zu einem Foto, auf dem er im kühlen Nass über den Dächern Singapurs relaxt. Erst kürzlich hatte das Motiv für Schlagzeilen gesorgt, als an eben diesem Ort die kanadische Tennis-Schönheit Eugenie Bouchard (20) ein Selfie im Bikini geknipst hatte. Auch die serbische Starspielerin Ana Ivanovic (27) hatte dort oben für ein Erinnerungsfoto posiert - offenbar ist der Pool ein magischer Anziehungspunkt für Promis aus aller Welt.

Der Hotspot gehört zum Hotel Marina Bay Sands und beschert dem Badenden einen atemberaubenden Blick über Singapur - Entspannung und Sightseeing werden auf praktische Weise miteinander verbunden. Allerdings bedeutet das Pool-Foto für David Beckham das Ende seiner Asien-Reise. Der großzügig tätowierte Superstar hatte auf einer Promo-Tour den Whiskey Haig Club vorgestellt, an dessen Entwicklung er maßgeblich beteiligt war.

"Ich hatte einfach so eine tolle Zeit bei meinen Besuchen in China, Vietnam, Singapur und Süd-Korea während meiner Haig Club-Tour in Asien - vielen Dank an alle, die gekommen sind und ihre Unterstützung gezeigt haben", schwärmt David Beckham abschließend auf Facebook.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel