vergrößernverkleinern
Wayne Rooney und seine vermutlich größten Fans: Ehefrau Coleen und seine beiden Söhne.

100 Länderspiele kann sich Wayne Rooney seit dem letzten Samstag auf seinen Steckbrief schreiben â?? da durfte seine kleine Familie beim Jubiläum natürlich nicht fehlen. Sowohl seine Frau als auch seine Kinder waren da und unterstützen den Englandroutinier.

Kein Wunder also, dass sich Wayne Rooney (29) sichtlich begeistert von seinem großen Tag zeigte. "Danke an meine Familie für ihre Unterstützung, brillanter Tag", erklärte er am Montag danach bei Facebook und erfreute seine Fans auch gleich noch mit einem süßen Schnappschuss. Er selbst, Ehefrau Coleen und die beiden gemeinsamen Söhne gucken darauf freudig in die Kamera - und auch seine am Samstag frisch erworbene Ehrentrophäe findet ihren Platz auf dem Bild.

Grund für gute Laune hat der Kapitän der englischen Nationalmannschaft also allemal, immerhin hat er nun nicht nur 100 Länderspiele für sein Land auf dem Buckel, sondern führte seine Elf im EM-Qualifikationsspiel gegen Slowenien auch noch souverän zum Sieg. Mit 3:1 gewannen die Three Lions im Wembley-Stadion, er selbst verwandelte einen Foulelfmeter sicher. Verständlich, dass Wayne Rooney da nach dem Spiel sagte: "Diese besondere Nacht werde ich nie vergessen."

Doch auch wenn viele Fußballspieler die magische 100 in Sachen Länderspiele gar nicht erst erreichen, von dem britischen Stürmer wird mit Sicherheit auch in Zukunft noch so einiges zu hören sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel