vergrößernverkleinern
Zusammen auf Erlebnistour: Roman Neustädter und Jermaine Jones.
Zusammen auf Erlebnistour: Roman Neustädter und Jermaine Jones. © Instagram/jermainejunior

Die gemeinsame Schalker-Vergangenheit verbindet: Im Winterurlaub hat Roman Neustädter seine Freundin Mona eingepackt und ist in die neue Heimat von Jermaine Jones geflogen. Für ordentlich Sightseeing ist gesorgt.

Während viele Fußballstars in Dubai relaxen, hat sich Roman Neustädter (26) für die USA entschieden. Das ist keine Überraschung, schließlich wartete vor Ort sein persönlicher Reisebegleiter mit Ortskenntnis auf den Schalker. Der Kontakt zu seinem ehemaligen Teamkollegen Jermaine Jones (33) ist offenbar auch trotz dessen Abschieds aus dem Ruhrgebiet erhalten geblieben - wie praktisch, dass der WM-Held mittlerweile in Los Angeles zu Hause ist.

Zusammen mit seiner langjährigen Freundin Mona erkundete Roman Neustädter nun mit der Familie von Jermaine Jones die Universal Studios Hollywood. Beide Fußballprofis posteten auf Instagram einen Schnappschuss von dem Ausflug in den Themenpark. Die Stimmung bei den beiden Paaren und den fünf Kindern schien ausgelassen zu sein.

Schon einen Tag zuvor war die Reisegruppe zum Topanga Canyon in Kalifornien gefahren und warf einen genauen Blick auf die schöne Natur. Mit vielen neuen Eindrücken wird Roman Neustädter offensichtlich die Heimreise nach seinem Urlaub antreten dürfen. Auf Schalke wird er dann jedoch wieder auf die Gesellschaft von Jermaine Jones verzichten müssen - zumindest bis zum nächsten Trip in die USA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel