vergrößernverkleinern
Macht auch abseits des Fußballplatzes eine richtig gute Figur: Jerome Boateng beim Audi Generation Award.
Macht auch abseits des Fußballplatzes eine richtig gute Figur: Jerome Boateng beim Audi Generation Award. © Facebook/JeromeBoatengOfficial

Große Ehre für Jerome Boateng: Der Nationalspieler wurde am Mittwochabend beim Audi Generation Award mit einem Preis für sein Charity-Projekt ausgezeichnet und hatte sich für diesen Anlass ordentlich in Schale geschmissen.

Wie ein Hollywoodstar sieht Jerome Boateng (26) auf den Bildern aus, die ihn beim Audi Generation Award im Bayerischen Hof in München zeigen. Zur Feier des Tages hatte der Profisportler einen eleganten Smoking in Glitzer-Optik ausgewählt. Dazu trug er ganz klassisch ein weißes Hemd, eine breite, schwarze Krawatte und seine schwarz gerahmte Signature-Brille.

Doch nicht nur optisch war Jerome Boateng an dem Abend ein Volltreffer, auch persönlich lief es richtig gut für den 26-Jährigen. So wurde er für sein Charity-Projekt "Living a Dream" mit einem Audi Generation Award ausgezeichnet. Auf Facebook freute er sich im Anschluss: "Vielen Dank für eure Unterstützung! Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen."

Bei der Award-Verleihung selbst sagte er laut Stiftung Unesco gerührt: "Ich freue mich sehr, dass so viele Menschen für unser Projekt, das ich gemeinsam mit der Stiftung UNESCO angegangen bin, gestimmt haben. Dieser Zuspruch zeigt, dass wir ein wichtiges Projekt in Angriff genommen haben. Der Preis hilft uns, dies weiter so erfolgreich wie bislang voranzutreiben."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel