vergrößernverkleinern
Neymar hat allen Grund zum Grinsen: Er ist laut Forbes-Liste der einflussreichste Brasilianer 2014.
Neymar hat allen Grund zum Grinsen: Er ist laut Forbes-Liste der einflussreichste Brasilianer 2014. © Instagram/neymarjr

Die Fußball-WM im eigenen Land konnten Neymar und seine Nationalmannschaftskollegen nicht gewinnen, doch jetzt darf sich der Brasilianer immerhin über etwas anderes freuen: Er wurde von "Forbes Brasil" zum einflussreichsten Celebrity seines Landes gewählt.

Mit gerade einmal 22 Jahren ist Neymar in Sachen Einkommen und medialer Bekanntheit also ganz oben angekommen. Eine starke Leistung von dem Fußballstar, auch wenn das vielleicht nicht vollkommen über die verlorene WM und seine schwere Rückenverletzung, die er beim Spiel gegen Kolumbien erlitt, hinwegtrösten dürfte. So oder so: Ein Verdienst von umgerechnet rund 27 Millionen Euro ist sicherlich kein Grund zum Trübsal blasen.

Während sich Neymar also über seinen neuen Forbes-Titel freuen darf, sind auch auf den weiteren Plätzen des Rankings einige große Namen zu finden. Platz zwei sicherte sich beispielsweise sein Nationalmannschafts-Kumpan David Luiz, es folgen Schriftsteller Paulo Coelho, Sängerin Ivete Sangalo und Supermodel Gisele Bündchen in den Top Five.

Überhaupt sind unter den 25 einflussreichsten Brasilianern 2014 reichliche viele aktive und ehemalige Fußballprofis sowie Trainer vertreten. Neymar befindet sich in dieser Hinsicht also in bester Gesellschaft. Was er wohl selbst zu dem Forbes-Ranking sagt?

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel