vergrößernverkleinern
Das sieht nach einem kulinarischen Spaß aus!
Das sieht nach einem kulinarischen Spaß aus! © Twitter/rodgerfederer

Derzeit weilt Roger Federer in Indien und löst dort wahre Begeisterungsstürme aus. Das Tennis-Ass selbst ist offenbar Fan der kulinarischen Köstlichkeiten vor Ort.

Glücklich strahlt Roger Federer (33) auf seinem neuesten Twitter-Schnappschuss aus Indien in die Kamera: Er scheint sich sehr auf das riesige Naan-Brot zu freuen, das etwa die Hälfte des lustigen Fotos einnimmt. Offenbar war der Tennisstar in einem Restaurant zu Gast, wo er sich eine ordentliche Mahlzeit gönnte. Ob er aber tatsächlich das ganze Stück der besonderen Brotsorte verputzt hat, verrät der Schweizer nicht. Normalerweise dient das Pizzaboden-artige Naan als Beilage für warme Speisen.

Etwas Stärkung kann Roger Federer aber wahrlich gebrauchen, immerhin spielt er am, Montag gegen seinen größten Konkurrenten Novak Djokovic (27). Die beiden Top-Stars sind im Rahmen der International Premier Tennis League nach Asien gereist, wo sie zusammen mit anderen Tennislegenden wie Andy Murray (27), Pete Sampras (43), Serena Williams (33), Caroline Wozniacki (24) oder Andre Agassi (44) das Publikum begeistern.

Bei dem Allstar-Turnier geht es vor allem um Werbung für den Sport an sich - der Spaß steht dabei im Vordergrund. Bei dem besonderen Event spielen die zahlreichen Top-Spieler nach anderen Regeln, die Roger Federer zu gefallen scheinen: "Es gibt viele Komponenten, die das Spiel für die Zuschauer einfach spannender machen und mehr Unterhaltung bieten. Und auch für die Spieler haben die Änderungen ihren Reiz, wie die bisherigen Austragungen der IPTL gezeigt haben", so der Weltranglistenzweite laut "bluewin".

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel