vergrößernverkleinern
Gareth Bale (2.v.r.) und Lukas Modric (3.v.r.) haben sich extra schick gemacht.
Gareth Bale (2.v.r.) und Lukas Modric (3.v.r.) haben sich extra schick gemacht. © Instagram/garethbale11

Kurz vor Weihnachten engagieren sich viele Fußballprofis für hilfsbedürftige Menschen. Gareth Bale besuchte jetzt mit prominenter Unterstützung ein Krankenhaus in Madrid - und bescherte den Kindern dort einen tollen Tag.

"Es war fantastisch, all die wunderbaren Kinder und das Personal im Hospital Ramon y Cajal zu treffen", berichtet Gareth Bale (25) ganz gerührt auf Instagram. Zusammen mit einigen Ärzten hat der Superstar von Real Madrid noch ein kleines Erinnerungsfoto geschossen. Alleine trat der Flügelflitzer den Besuch im medizinischen Zentrum allerdings nicht an: Auch sein Teamkollege Luka Modric (29) und der Basketballer Salah Mejri (28) waren mit von der Partie. Die drei Sportler zeigten mit ihrem Krankenhausbesuch auf jeden Fall allesamt wahre Größe.

Stichwort Größe: Auf dem Foto werden Gareth Bale und Luka Modric von dem  2,16-Meter-Riesen Mejri locker in den Schatten gestellt. Der Tunesier verdient seine Brötchen bei der Basketball-Abteilung von Real Madrid.

Nicht nur der walisische Nationalspieler kommentierte auf Instagram den Ausflug, auch Luka Modric äußerte sich sehr beeindruckt. Es sei so schön gewesen, "den wundervollen Kindern eine Freude" machen zu können, schreibt der Kroate an seine Follower.  Zuvor hatten die beiden Mannschaftskameraden von Cristiano Ronaldo (29) einen "Christmas Lunch" im heimischen Santiago Bernabeu genossen - die besinnliche Zeit bei Real ist offenbar schon gestartet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel